Das blaue Trikot

Trägt das blaue Trikot des Kocher-Jagst-Radwegs: Simone Lindner, die bei Hohenlohe und Schwäbisch Hall-Tourimus für Pauschalbuchungen zuständig ist. Privatfoto
Trägt das blaue Trikot des Kocher-Jagst-Radwegs: Simone Lindner, die bei Hohenlohe und Schwäbisch Hall-Tourimus für Pauschalbuchungen zuständig ist. Privatfoto
" KARSTEN DYBA 25.05.2013

Wer bei den Etappen des traditionellen Radrennens Tour de France in der Gesamtwertung vorne liegt, bekommt das gelbe Trikot. Der Spitzenreiter in der Punktewertung trägt grün. Ein blaues Trikot gab es bislang noch nicht. Bis die Touristikerinnen des Landkreises eine ihrer vielen Ideen umsetzten: "Wir wollen damit eine Marktlücke schließen", sagt Simone Lindner vom Hohenlohe und Schwäbisch Hall Tourismus.

Seit neuestem gibt es dort ein blaues Trikot. Wer es tragen will, muss dafür zwar strampeln, aber nicht unbedingt ein Rennen gewinnen. Um das Angebot für Radler zu erweitern, habe der Arbeitskreis Kocher-Jagst zusammen mit einem Hersteller von Radsportartikeln erstmalig ein Radtrikot für den Kocher-Jagst-Radweg entworfen, heißt es in einer Mitteilung.

"Das Trikot ist richtig schön geworden und wird sicherlich bei den Radfahrern sehr beliebt sein", sagt Lindner. "Wir haben das schon lange im Kopf gehabt, weil das Tour-de-Hohenlohe-Trikot so gut angekommen ist." Die blaue Farbe lehnt sich an das Logo des Kocher-Jagst-Radwegs an, wie es auf den Schildern entlang des Weges zu sehen ist.

Das Trikot bekommt, wer das Pauschalangebot "Unsere Empfehlung 2013" bucht. Dazu gibt es sieben Übernachtungen, um in sechs Etappen den Kocher-Jagst-Radweg zu bewältigen, sowie eine Weinprobe in Ingelfingen, eine Bierprobe in Untergröningen, Karten und Radtourenbuch.

Man kann das Trikot auch einfach kaufen. So wie das grüne Trikot, das im Kreis Schwäbisch Hall für die beliebte Tour de Hohenlohe steht. Bei der letzten Tour in Matzenbach waren die Shirts sogar schon ausverkauft. Die diesjährige Tour - es wird die siebte sein - passt sogar zum neuen blauen Trikot. Start ist nämlich in Untermünkheim, von wo es am Samstag, 7. September, durch das Kochertal nach Kocherstetten geht. Am Sonntag, 8. September, radeln die Teilnehmer über Wolpertshausen nach Hall. Simone Lindner ist sich sicher: "Bald schon werden viele Radler im Kochertal mit dem neuen Radtrikot zu sehen sein.

www.kocher-jagst.de