Am vergangenen Wochenende hat die Landkreisverwaltung 3200 Impfdosen für das Kreisimpfzentrum (KIZ) Wolpertshausen und das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) in Rot am See zur Verfügung gestellt. Bei Interesse konnten sich Impfwillige ohne vorherige Terminvereinbarung ein Vakzin verabreichen lassen (wir berichteten). Am Montag fällt das Fazit des Landratsamts dazu nicht sehr positiv aus.

Nur knapp 350 Impflinge

165 Impdosen Johnson&Johnson seien im KIZ ...