In der Diözese Rottenburg-Stuttgart werden ab Samstag, 9. Mai, wieder Gottesdienste gefeiert. Die Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten können entscheiden, welche und wie viele Gottesdienste es gibt. Erste Messen sind am Wochenende. Wegen der Corona-Pandemie ist die Zahl der teilnehmenden Gläubigen begrenzt. Das hängt von der Größe des Kirchenraums ab, so das Dekanatamt. Eine telefonische Anmeldung über das Pfarramt ist erforderlich.

Nur ohne Symptome in die Kirche!

In den anderen Gemeinden sollen die Gottesdienste ab dem 17. Mai beginnen. Zur Sicherheit der Besucher ist ein Abstand von mindestens zwei Metern nach allen Seiten einzuhalten; auch beim Betreten und Verlassen der Kirche. Die Sitzplätze sind gekennzeichnet. Stehplätze gibt es nicht. Personen mit Krankheitssymptomen können nicht teilnehmen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen, auf Gesang verzichtet.

Die katholischen Gottesdienste im Kreis


Schwäbisch Hall: Samstag, 16. Mai, 18.30 Uhr Christuskönig; Sonntag, 17. Mai, 10.30 Uhr St. Joseph, 10.30 Uhr St. Maria; Donnerstag, 21. Mai, 10.30 Uhr  St. Nikolaus, 10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst Einkorn (Anmeldung nicht erforderlich).

Crailsheim: Sonntag, 10. Mai, St. Bonifatius und Zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit 9.15., 10.45, 18.30 Uhr. Werktagsgottesdienste: Dienstag, 12. Mai,18.30 Uhr Zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit, Mittwoch, 13. und Freitag, 15. Mai, 18.30 Uhr St. Bonifatius (werktags ohne Voranmeldung).

Bühlertann und Bühlerzell: Eucharistiefeiern Sonntag, 10. Mai, 9 Uhr Bühlerzell, 10.30 Uhr Bühlertann; Dienstag, 12. Mai, 18.30 Uhr Bühlertann Abendmesse; Donnerstag, 14. Mai 18.30 Uhr, Bühlerzell Abendmesse. Anmeldung: Bühlertann, 0 79 73 / 204, Bühlerzell, 0 79 74 / 379)

Stimpfach: Vorabendmesse 18.30 Uhr, Sonntag: 10 Uhr, Mittwoch: 18.30 Uhr. Anmeldung: 01 71 / 4 07 26 28

Gaildorf: Sonntag, 10. Mai, 10.30 Uhr St. Josef, Dienstag, 12. Mai und Dienstag, 19. Mai St. Joseph: Andacht.