Satteldorf Computer für Tansania gesucht

ELS 05.08.2015

Ein Projekt der Aktion "Technik ohne Grenzen" unterstützt Waltraud Ohr aus Crailsheim. Als sie jetzt zu den Helfern der Aktionsgruppe Tansania (siehe nebenstehenden Bericht) stieß, erkundigte sie sich, ob es nicht möglich wäre, auch eine Aktion ihres Enkels Sascha Bölke zu unterstützen. Der Psychologie-Student in Erlangen setzt sich für den gemeinnützigen Verein "Technik ohne Grenzen" ein, der die Lebensbedingungen in Entwicklungsländern verbessern will - zum Beispiel, indem hierzulande ausrangierte Computer und Laptops gesammelt werden. Nach gründlicher Überholung sollen die Geräte an einer Schule im tansanischen Lushoto verwendet werden. Zudem sollen die dortigen Lehrer geschult werden. Info Kontakt über Telefon 0 79 51 / 2 13 27 oder waltraud.ohr@online. de; www.technik-ohne-grenzen.org.