Kein Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein, keine weihnachtlichen Klänge des Posaunenchors, keine erwartungsvollen Kindergesichter, die sich auf den Besuch des Christkinds im Vellberger Städtle freuen. Corona durchkreuzt alle Pläne.„Ich hätte es gern gehabt, wenn sich die Vellberger mal wi...