Für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wird der Hohenloher Abgeordnete Christian Freiherr von Stetten den Ältestenrat des Deutschen Bundestags verstärken. Dies schreibt von Stettens Büro in einer Pressemitteilung.

Der 43-jährige zähle zwar nicht zu den ältesten Abgeordneten, habe aber langjährige parlamentarische Erfahrung und gehöre bereits seit acht Jahren dem Geschäftsordnungs- und Immunitätsausschuss des Bundestags an. Er werde sich im Ältestenrat gemeinsam mit dem Bundestagspräsidenten Norbert Lammert, den Stellvertretern und den Parlamentarischen Geschäftsführern der Fraktionen um den Ablauf der Sitzungen, um Bundestagsbauten und um Fragen der Abgeordnetenbezahlung kümmern.