Region Buntes Programm beim Regionaltag im Kocherquartier

Region / SWP 25.06.2014
Beim Regionaltag der Region Heilbronn-Franken am 27. Juli in Schwäbisch Hall wird einiges geboten. Zeitgleich läuft bereits der Jakobimarkt.

Im Mittelpunkt des laufenden Jahres steht für die Bürgerinitiative "Pro Region Heilbronn-Franken" der 17. Regionaltag. Er wird am Sonntag, 27. Juli, in Schwäbisch Hall mit einem Bühnenprogramm gefeiert. Eine Vielzahl touristischer Aussteller aus der gesamten Region Heilbronn-Franken wollen kommen, heißt es in der Ankündigung.

Der Regionaltag ist mit einem verkaufsoffenen Sonntag und einem bäuerlichen Genießermarkt verbunden. SWR Heilbronn präsentiert Mundart und Musik. Um 12 Uhr eröffnet auf der Bühne im Kocherquartier das Stadtorchester Schwäbisch Hall den Regionaltag. Unter anderem werden der Große Siedershof und die Hohenlohe Highlanders Pipes&Drums zu sehen sein. Die Freilichtspiele zeigen eine Vorführung aus der Produktion "Kiss me, Kate!".

Am gleichen Tag läuft auch der Haller Jakobimarkt mit 130 Verkaufsständen auf dem Haalplatz und 32 Fahrgeschäften auf dem Festplatz in Steinbach. Ein kostenloser Bus-Pendel-Verkehr verbindet die kostenlosen Parkplätze im Schulzentrum West, auf der Auwiese und beim Schenkenseebad mit der Innenstadt. www.pro-region.de