In nicht einmal vier Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt – und so langsam nimmt der Wahlkampf Fahrt auf: Auch im Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe präsentieren sich die Kandidaten auf Plakaten, an Wahlkampfständen und bei zahlreichen Ortsterminen. Neben der Frage, wer die neue Kanzlerin oder der neue Kanzler wird, geht es auch darum, wer die Region im politischen Berlin vertreten wird.
Einen fundierten Eindruck von den Neu- und Wiederbewerbern um ein Bundestagsmandat im Wahlkreis Hall-Hohenlohe bekommt man am Mittwoch, 15. September, in der Arena Hohenlohe: Das große Rund bildet den Rahmen für das ultimative Aufeinandertreffen der Kandidaten Christian von Stetten (CDU), Kevin Leiser (SPD), Harald Ebner (Grüne), Valentin Abel (FDP), Jens Moll (AfD) und Cedric Schiele (Die Linke). Moderiert wird das Wahlforum von Dr. Marcus Haas (Haller Tagblatt), Andreas Hart­han (Hohenloher Tagblatt) und Verena Köger (Rundschau).

Jetzt anmelden

Wer beim Wahlforum als Zuschauer dabei sein möchte, kann sich ab sofort anmelden. Auch per Telefon können Sie sich anmelden, unter 0791/404-555. Anmeldeschluss ist am 12. September um 12 Uhr – oder natürlich, wenn alle Plätze vergeben sind. Schnell sein lohnt sich also! Vor Ort gelten die 3G-Regeln: Alle Besucher müssen geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sein.