Die Wahl ist gelaufen, Daniel Bullinger (34) kann seine zweite Amtsperiode als Bürgermeister der Rottalgemeinde Oberrot planen. Der Alleinkandidat erhielt 89,35 Prozent der abgegebenen Stimmen. Den Rest teilen sich 31 Personen, deren Namen auf den Stimmzetteln vermerkt wurden. Die Wahlbeteiligung lieg bei 28,29 Prozent.