Sulzbach-Laufen Brünststraße ist am Ende

Sulzbach-Laufen / PEZ 18.02.2016

Über den Zustand der Brünststraße in Sulzbach-Laufen ist Gemeinderat Willi Wild mehr als besorgt. Die tiefen Schlaglöcher und die Oberfläche seien fast nicht mehr tragbar. Bürgermeister Markus Bock kennt die Situation. Der Untergrund sei vollgesaugt mit Wasser: "Wenn wir jetzt noch einmal heftigen Frost bekommen, zerbröselt es uns die Straße vollends." Deshalb sei auch mit einer einfachen Oberflächenbehandlung nicht viel gewonnen, die Straße müsse grundlegend saniert werden, ähnlich wie die Kohlenstraße vor einigen Jahren. Er schlug deshalb vor, in diesem Jahr statt einem Wegebauprogramm mit vielen kleinen Flickstellen sich auf nur wenige große zu konzentrieren. Darüber sollen die Räte sich nun Gedanken machen.