Bühlertann BMX-Fahrer geehrt

Bühlertann / RI 01.02.2013
Für ihre Leistungen im BMX-Sport wurden kürzlich Ann-Kathrin Ahrendt, Maximilian Ahrendt und Jannik Hermann geehrt.

Einmal im Jahr werden die Leistungen der Jugendsportler im ADAC Württemberg geehrt, zu dem auch der MSV Bühlertann gehört. Die Motocross- und BMX-Fahrer des Vereins werden deshalb in den ADAC-Wettbewerben gewertet. Die BMX-Talente Ann-Kathrin Ahrendt, Maximilian Ahrendt und Jannik Hermann gehören dem MSV Bühlertann an. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden sie ausgezeichnet.

Ann-Kathrin Arendt räumte drei Pokale ab. Sie erreichte den zweiten Platz beim Deutschen BMX-Pokal, wurde baden-württembergische Landesmeisterin und gewann die württembergische ADAC-Fahrrad-Cross-Meisterschaft. Maximilian Ahrendt belegte den 2. Platz bei der württembergischen ADAC-Fahrrad-Cross-Meisterschaft in der Schülerklasse und Jannik Hermann den zweiten Platz in der Klasse U11. Bürgermeister Michael Dambacher überreichte je einen Gutschein von der Firma Drahtesel.