Bühlertann / swp  Uhr
Am Montag, 22. Juli, macht der Dienst in Bühlertann Station.

Der DRK-Blutspendedienst kommt am Montag, 22. Juli, von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr in die Bühlertalhalle in der Moosbachstraße in Bühlertann. Gerade in der Sommerzeit würden die Spenden knapp, da viele, die sonst regelmäßig kommen, in Urlaub seien, heißt es in der Pressenotiz. Aber Unfälle und Krankheiten machten keine Ferien. Blutspenden würden bei Unfällen, Operationen und Krankheiten gebraucht, um Leben zu retten. Allein 20 Prozent aller Blutspenden würden bei der Behandlung von Krebserkrankungen eingesetzt. Eine Blutspende sei auch bei sommerlichem Wetter unbedenklich. Der Blutspendedienst empfiehlt, vor der Spende ausreichend alkoholfreie Getränke zu sich zu nehmen. www.spenderservice.net.

Das könnte dich auch interessieren:

Vor rund sieben Wochen haben die Bauarbeiten am Turm der Pfarrkirche Obersontheim begonnen. Dem Dachstuhl hat die Feuchtigkeit zugesetzt. Schäden am Mauerwerk werden behoben.

Am Mittwochnachmittag ist es in der Schüttenhelmstraße in Honhardt zu einem spektakulären Unfall gekommen.