Löwenstein Blütenpracht ziert Bergstädtchen

DÖT 22.05.2015
Blumenfrauen und Bauhofmitarbeiter schmücken die Stadt Löwenstein. Ein neues Bauhoffahrzeug erleichtert ab sofort viele Arbeiten.

In der Spitzkehre der B39 gegenüber des Löwensteiner Weinguts Zipf räumen am Dienstag Blumenfrau Christa Winter und Bauhofmitarbeiterin Marion Herrmann den Osterschmuck ab und bepflanzen die Blumenkübel und alte Wein- und Obstpressen neu. Den Frühlings- und Sommerflor mit Geranien, Cosmeen, "Million Bells" und anderen Blumen hat Marion Herrmann auf der Ladepritsche des Bauhoftransporters dabei. Nächste Station des Pflanzteams ist der frisch gepflasterte Kelterplatz. Dort hat Bauhofchef Michael von Hanxleden bereits sechs Blumenkübel mit Pflanzerde gefüllt. Die Stadt investiere in den Blumenschmuck in Löwenstein und seinen Stadtteilen rund 4500 Euro im Jahr, so von Hanxleden.