Ilshofen Bisher erfolgreichstes Jahr

Eine Aktion des Kleintierzuchtvereins beim Ostermarkt: Preisrichter Peter Mack und die Kinder suchen "Ilshofens next Topkaninchen". Foto: Jürgen Schwarz
Eine Aktion des Kleintierzuchtvereins beim Ostermarkt: Preisrichter Peter Mack und die Kinder suchen "Ilshofens next Topkaninchen". Foto: Jürgen Schwarz
Ilshofen / SWP 30.03.2013
22 Euorpameistertitel hat der Kleintierzuchtverein 2012 errungen. Hinzu kommen Siege auf Kreis und Bundesebene. "Das erfolgreichste Jahr in der Vereinsgeschichte" stellt Vorsitzender Jürgen Schwarz fest.

Nach der Hobby-Kaninchenschau beim Ostermarkt und der Sommerwanderung bei Beimbach war die Europaschau in Leipzig im Dezember der Höhepunkt des Jahres 2012. 22 Mitglieder waren vertreten, mit 160 Tieren im Gepäck, heißt es in einer Pressemitteilung über die Hauptversammlung.

Zuchtwart Ernst Dietrich, zuständig fürs Federvieh, berichtete von einem dritten Kreisjugendmeistertitel, zwei Deutschen Meistertiteln, einer Deutschen Jugendmeisterin, und zwei Europameistertiteln und einem Europachampion.

Kaninchenzuchtwart Jürgen Poisel wies auf die Erfolge auf überregionalen Schauen hin. Es gab einen Kreismeister, einen dritten Jugendkreismeister, drei Deutsche Rasseclubmeister und drei Rasseclubsieger auf Bundesebene. Im Verein wurden 2012 vier Mitglieder Clubmeister, fünf Clubsieger, und es gab einen Landesjugendmeister auf Landesebene. Auf der Europaschau holten vier Mitglieder den Titel Jugend-Europameister, fünf wurden Jugend-Europachampion, fünf Europameister und vier Europachampions bei den Senioren.

Jürgen Schwarz, Vorsitzender des Vereins, meinte: "Das ist, als wenn Sebastian Vettel nach dem WM-Titel in der Formel Eins auch noch für den FC Bayern das Championsliga Finale in München gewonnen hätte."

Jürgen Schwarz wurde für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden bestimmt. Anschließend wurde der ganze Vorstand (mit einer personellen Änderung bei den Kassenprüfern) ebenfalls einstimmig wiedergewählt. 2013 sollen die Geselligkeit und die Teilnahme an Schauen im Mittelpunkt stehen. Highlights sind die Bundes-Kaninchenschau in Karlsruhe, die Clubvergleichsschau der Farbenzwergzüchter Deutschlands in Deizisau, die Deutsche Meisterschaft der Tauben in Leipzig sowie die Kreisschau in Gaildorf.

Info Der Verein hat zurzeit

78 Mitglieder, davon acht

Ehrenmitglieder und 25 Jugendliche in seiner Jugendgruppe.