Kirchberg Bewerber stehen beim HT auf dem Prüfstand

ERZ 19.04.2014

Wer sich ein Bild von den Bewerberinnen und Bewerbern machen will, die sich um einen Sitz im Kirchberger Gemeinderat bewerben, ist am Donnerstag, 24. April, in der Kirchberger Festhalle an der richtigen Adresse. Um 19 Uhr beginnt dort ein Wahlforum, zu dem das HOHENLOHER TAGBLATT einlädt. Je ein Vertreter der Unabhängigen Wählervereinigung (UWV), der Aktiven Bürger und der Unabhängigen Grünen Liste (UGL) wird sich den Fragen der HT-Redakteure Mathias Bartels und Erwin Zoll stellen.

In einer weiteren Runde sind die Zuhörer mit Fragen an der Reihe. Um die 18 Sitze im Kirchberger Gemeinderat bewerben sich 40 Kandidatinnen und Kandidaten. Derzeit verfügen die UWV und die Aktiven Bürger über je sieben Sitze, die UGL über sechs.