Michelfeld Betrunkener Fahrer randaliert

Michelfeld / SWP 31.12.2012

Ein 51-jähriger Alfa-Romeo-Fahrer ist am Freitag um 20.14 Uhr im Industriegebiet Michelfeld aufgefallen. Als die Polizei hinzugerufen wurde und den Fahrer kontrollierte, weigerte sich dieser, aus seinem Auto auszusteigen. Der stark alkoholisierte Mann wurde laut Polizei "mittels einfacher Körpergewalt" aus dem Wagen geholt und musste zur Blutentnahme.

Danach randalierte der Mann im Krankenhaus und wurde daher in Gewahrsam genommen. Später stellte sich heraus, dass er vor der Kontrolle ein geparktes Auto angefahren hatte. Der 51-Jährige musste seinen Führerschein abgeben.