Wassermassen und Geröll stürzen in der Nacht zum Sonntag auf der Süd- und Westseite des Grünsteins ins Tal, zerstören die berühmte Bobbahn am Königssee und richten in der 5000-Einwohner-Gemeinde Schönau schwere Schäden an.
Auf der Nordseite des 1304 Meter hohen Berges regnet es ebenfalls heftig – doch eine Katastrophe bleibt aus. Auf dem Schapbachhof, der lediglich rund vier Kilometer Luftlinie vom Königssee entfernt liegt, atmen Betr...