Zur Begegnung mit der deutschen Geschichte lädt der Förderverein Erinnerungsstätte "Die Männer von Brettheim" am morgigen Sonntag ein. Im Obergeschoss des Brettheimer Rathauses zeigt die Dokumentation Ausstellungsstücke, Filme (Beginn 15 Uhr), Texte und Bilder über das Schicksal der drei ermordeten Männer. Die Erinnerungsstätte ist von 14 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Mehr Schüler in Gedenkstätte