Landkreis Bauarbeiten auf der Murrbahn: Busse als Ersatz

Landkreis / SWP 24.07.2012
Die Deutsche Bahn hat den Zugverkehr zwischen Crailsheim und Schwäbisch Hall-Hessental seit Samstag eingestellt. Stattdessen verkehren Ersatzbusse.

Auf dem Streckenabschnitt zwischen Hessental und Crailsheim will die Deutsche Bahn in den nächsten Wochen die Gleise austauschen. Bis zum Sonntag, 9. September, verkehren zwischen den Bahnhöfen Crailsheim, Eckartshausen-Ilshofen und Schwäbisch Hall-Hessental Ersatzbusse. Fahrräder werden nicht transportiert. Die Anschlusszüge in Hessental (Richtung Backnang und Stuttgart) und Crailsheim (Richtung Nürnberg) warten. Die Regionalexpress-Züge der Relation Stuttgart-Nürnberg werden auf der Remsbahn über Schwäbisch Gmünd, Aalen und Ellwangen umgeleitet. Zwischen Backnang und Schwäbisch Hall-Hessental verkehren die Regionalbahnen im Stundentakt, teilt die Bahn mit. In Backnangbestehe jeweils Anschluss von und zu den S-Bahnen der Linie S 3 nach Stuttgart-Schwabstraße. Die Züge von Heilbronn (über Hessental) nach Crailsheim fahren zu anderen Zeiten als sonst - zum Teil bis zu 30 Minuten früher. Fahrgästen rät die Bahn, sich rechtzeitig zu informieren. An den Bahnhöfen steht Service-Personal bereit.

bauarbeiten.bahn.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel