Untermünkheim Bald LED in weiteren Teilorten

SEL 25.05.2013

Die Gemeinde Untermünkheim will ihre Straßenbeleuchtung nach und nach auf LED-Technik umstellen. Vergangenes Jahr sind die Laternen in Haagen umgerüstet worden, jetzt sollen die Straßenlampen in folgenden Ortschaften

folgen: In Brachbach, Enslingen (Enselbach, Hühnerberg, Talstraße, Brückenweg) in Gaisdorf, Kupfer (Fußweg zum Industriegebiet), Leipoldsweiler, Obermünkheim (Suhlburger Straße, Sülzer Weg), Schönenberg und Untermünkheim (Im Greut, Wittighäuser Straße). Das günstigste Angebot hat die Firma Stabilo aus Übrigshausen vorgelegt. Einstimmig vergab der Gemeinderat die Lieferung der 109 LED-Leuchten zum Preis von 61800 Euro an Stabilo.