Bühlertann/ Obersontheim Azyer und Wachtler feiern Jubiläum

Bühlertann/ Obersontheim / SWP 21.05.2014
Dienstjubiläen bei der Firma Kärcher: Ralf Wachtler und Attila Azyer arbeiten seit einem Vierteljahrhundert für den Betrieb.

Ralf Wachtler aus Schwäbisch Hall kam im Mai 1989 als Montagearbeiter im Werk Bühlertann zu Kärcher. Ein Jahr später war der ausgebildete Zimmermann in der Fertigungslogistik tätig. 1991 wurde er Schichtführer in der Lagerlogistik. Dann wurde er stellvertretender Teamleiter. 1996 wechselte er als Sachbearbeiter in die Fertigungssteuerung mit Schwerpunkt auf Produkteinführungen. In dieser Position arbeitet Wachtler seit 2008 am Standort Bühlertal.

Attila Azyer, ebenfalls aus Schwäbisch Hall, kam im Mai 1989 als Mitarbeiter in der Strahlrohrmontage am Standort Bühlertann zu Kärcher. 1990 wechselte er in die Geräteprüfung, ehe er im Geräteversand tätig war, wo er Geräte kommissionierte und verpackte und für das Be- und Entladen von Transportfahrzeugen verantwortlich war. Seit 2004 arbeitet Azyer im Logistikzentrum Obersontheim. Dort war er erst im Wareneingang tätig, seit 2005 arbeitet er im Warenausgangsbereich. Zu seinen aktuellen Aufgaben zählt das Verpacken von Ersatzteilen.