Ilshofen Austausch bei Bausch+Ströbel

Ilshofen / SWP 11.10.2014

Rund 70 Unternehmer aus der Region haben sich beim Spezialmaschinenbauer Bausch+Ströbel in Ilshofen getroffen. Beim 23. Unternehmerforum konnten sie Blicke hinter die Kulissen des Verpackungsmaschinenbaus werfen und sich über aktuelle Förderprogramme informieren. Gemeinhin macht man sich wenig Gedanken, wie Arzneimittel in Spritzen oder Fläschchen gelangen. Dass dabei strengste Vorschriften beachtet werden müssen und zudem technisches Know-how vonnöten ist, um Abfüll- und Verpackungsmaschinen für die Pharmazie zu entwickeln und herzustellen, das erfuhren die Teilnehmer bei einem Rundgang.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel