Straußen-Farm an der Jagst Ausstellung mit bunten Straußeneiern

Die Zahl der mal mehr mal weniger bunten Straußeneier, die auf der Jagsttalranch in Großforst gezeigt werden, ist unbekannt. Sie sind dort noch bis Ende Mai zu bewundern.
© Foto: Oliver Färber
Die Zahl der mal mehr mal weniger bunten Straußeneier, die auf der Jagsttalranch in Großforst gezeigt werden, ist unbekannt. Sie sind dort noch bis Ende Mai zu bewundern.
© Foto: Oliver Färber
Die Zahl der mal mehr mal weniger bunten Straußeneier, die auf der Jagsttalranch in Großforst gezeigt werden, ist unbekannt. Sie sind dort noch bis Ende Mai zu bewundern.
© Foto: Oliver Färber
Die Zahl der mal mehr mal weniger bunten Straußeneier, die auf der Jagsttalranch in Großforst gezeigt werden, ist unbekannt. Sie sind dort noch bis Ende Mai zu bewundern.
© Foto: Oliver Färber
Die Zahl der mal mehr mal weniger bunten Straußeneier, die auf der Jagsttalranch in Großforst gezeigt werden, ist unbekannt. Sie sind dort noch bis Ende Mai zu bewundern.
© Foto: Oliver Färber
Die Zahl der mal mehr mal weniger bunten Straußeneier, die auf der Jagsttalranch in Großforst gezeigt werden, ist unbekannt. Sie sind dort noch bis Ende Mai zu bewundern.
© Foto: Oliver Färber
Die Zahl der mal mehr mal weniger bunten Straußeneier, die auf der Jagsttalranch in Großforst gezeigt werden, ist unbekannt. Sie sind dort noch bis Ende Mai zu bewundern.
© Foto: Oliver Färber
Die Zahl der mal mehr mal weniger bunten Straußeneier, die auf der Jagsttalranch in Großforst gezeigt werden, ist unbekannt. Sie sind dort noch bis Ende Mai zu bewundern.
© Foto: Oliver Färber
Die Zahl der mal mehr mal weniger bunten Straußeneier, die auf der Jagsttalranch in Großforst gezeigt werden, ist unbekannt. Sie sind dort noch bis Ende Mai zu bewundern.
© Foto: Oliver Färber
Gerabronn / 16. April 2019, 00:00 Uhr