Schrozberg Auf der Spur der gefiederten Sänger

Der Buchfink ist einer der Klassiker unter den heimischen Singvögeln. Foto: NABU
Der Buchfink ist einer der Klassiker unter den heimischen Singvögeln. Foto: NABU
SWP 22.05.2013

Einen Kurs "Vogelstimmen hören" führt der Naturschutzbund (NABU) Rot am See am Samstag, 25. Mai, von 9 Uhr bis circa 11 Uhr im Nonnenwald bei Schrozberg durch. Ausgangspunkt ist der untere Waldparkplatz in der neuen Siedlung. Während des etwa zweistündigen Spaziergangs mit Hans-Jürgen Kopkow werden die Gesangskünstler der hiesigen Vogelwelt belauscht und benannt. Auch Baumarten und Wildblumen werden bestimmt. Telefon: 0 79 55/9 26 44 32, naburot@t-online.de