Arbeitskreis macht Vorschläge für eine neue Uniform der Feuerwehrleute

SWP 12.04.2012

Kreisbrandmeister Werner Vogel wies bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Wallhausen darauf hin, dass der Kreisfeuerwehrverband durch die Erhöhung der Beiträge dazu gezwungen war, bei den Bürgermeistern des Landkreises um finanzielle Unterstützung zu bitten, um die Arbeit des Kreisfeuerwehrverbandes sicherzustellen. Vogel dankte Bürgermeisterin Rita Behr für ihre Unterstützung in dieser Sache.

Zum Problem werde laut Kreisbrandmeister Werner Vogel die Gewinnung von Führungskräften für die Feuerwehr: Durch zunehmenden Verwaltungsaufwand schwinde bei den Feuerwehrleuten die Motivation, solche Führungsposten zu übernehmen, immer mehr.

Arbeitskreis: Zum Punkt neue Uniformen informierte der Kreisbrandmeister, dass sich ein Arbeitskreis, dem er ebenfalls angehöre, um dieses Thema kümmert und Vorschläge für besser tragbare und kostengünstigere Uniformen erarbeiten werde.

Grußworte bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Wallhausen sprachen der Vertreter der Altersfeuerwehren im Kreis; Gerhard Braun, Werner Groß von der Stützpunktfeuerwehr Crailsheim, Klaus Reuther als Kommandant der Nachbarwehr Gailroth sowie Wehrleiter Klaus Reinhard aus der Partnergemeinde Wallhausen/Helme. pm