Kirchberg Anhänger macht sich selbstständig

Kirchberg / POL 08.10.2014

Ein Auffahrunfall auf der Autobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Ilshofen-Wolpertshausen und Kirchberg ist in der Nacht zum Dienstag recht glimpflich ausgegangen. Kurz nach Mitternacht hatte ein VW einen Ford mit Einachsanhänger gerammt. Der Anhänger wurde dadurch abgerissen, kam aber ohne weiteren Schaden anzurichten auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die beiden 46- und 61-jährigen Fahrer blieben unverletzt - und auch der Verkehr wurde nicht über die Maßen gestört. Es kam lediglich kurzzeitig zu leichten Behinderungen, bis die Unfallfahrzeuge geborgen waren. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 20 000 Euro.

Themen in diesem Artikel