Altweiberfasching 2020 „Schmotziger Dunschtig“ in Gaildorf und dem Limpurger Land

Tänzerinnen der Gaildorfer Schlossgarde stürmen die Rundschau-Redaktion, Weiberfasching am 20. Februar 2020
© Foto: Richard Färber
Tänzerinnen der Gaildorfer Schlossgarde stürmen die Rundschau-Redaktion, Weiberfasching am 20. Februar 2020
© Foto: Richard Färber
Tänzerinnen der Gaildorfer Schlossgarde stürmen die Rundschau-Redaktion, Weiberfasching am 20. Februar 2020
© Foto: Luca Stettner
Die Hausener Hexe besuchen die Rundschau-Redaktion. Sie werden von den Bürgermeistern Daniel Bullinger (Oberrot) und Roland Miola (Fichtenberg) begleitet und nutzen die Gelegenheit, einige Verbesserungsvorschläge für künftige Pferdemärkte zu machen.Eine entsprechende Resolution wird feierlich verlesen; Bullinger erhält außerdem eine Liste mit Forderungen aus Hausen: Dorfplatz überdachen, eine Sitzbank um einen Baum und die Vorhänge im Dorfgemeinschaftshaus erneuern.
© Foto: Richard Färber
Die Hausener Hexe besuchen die Rundschau-Redaktion. Sie werden von den Bürgermeistern Daniel Bullinger (Oberrot) und Roland Miola (Fichtenberg) begleitet und nutzen die Gelegenheit, einige Verbesserungsvorschläge für künftige Pferdemärkte zu machen.Eine entsprechende Resolution wird feierlich verlesen; Bullinger erhält außerdem eine Liste mit Forderungen aus Hausen: Dorfplatz überdachen, eine Sitzbank um einen Baum und die Vorhänge im Dorfgemeinschaftshaus erneuern.
© Foto: Richard Färber
Die Hausener Hexe besuchen die Rundschau-Redaktion. Sie werden von den Bürgermeistern Daniel Bullinger (Oberrot) und Roland Miola (Fichtenberg) begleitet und nutzen die Gelegenheit, einige Verbesserungsvorschläge für künftige Pferdemärkte zu machen.Eine entsprechende Resolution wird feierlich verlesen; Bullinger erhält außerdem eine Liste mit Forderungen aus Hausen: Dorfplatz überdachen, eine Sitzbank um einen Baum und die Vorhänge im Dorfgemeinschaftshaus erneuern.
© Foto: Richard Färber
Die Hausener Hexe besuchen die Rundschau-Redaktion. Sie werden von den Bürgermeistern Daniel Bullinger (Oberrot) und Roland Miola (Fichtenberg) begleitet und nutzen die Gelegenheit, einige Verbesserungsvorschläge für künftige Pferdemärkte zu machen.Eine entsprechende Resolution wird feierlich verlesen; Bullinger erhält außerdem eine Liste mit Forderungen aus Hausen: Dorfplatz überdachen, eine Sitzbank um einen Baum und die Vorhänge im Dorfgemeinschaftshaus erneuern.
© Foto: Richard Färber
Die Hausener Hexe besuchen die Rundschau-Redaktion. Sie werden von den Bürgermeistern Daniel Bullinger (Oberrot) und Roland Miola (Fichtenberg) begleitet und nutzen die Gelegenheit, einige Verbesserungsvorschläge für künftige Pferdemärkte zu machen.Eine entsprechende Resolution wird feierlich verlesen; Bullinger erhält außerdem eine Liste mit Forderungen aus Hausen: Dorfplatz überdachen, eine Sitzbank um einen Baum und die Vorhänge im Dorfgemeinschaftshaus erneuern.
© Foto: Richard Färber
Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs
© Foto: privat
Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs
© Foto: privat
Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs
© Foto: privat
Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs
© Foto: Wolfgang Fath
"Fasching2020rs"
© Foto: Wolfgang Fath
Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs
© Foto: Wolfgang Fath
Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs
© Foto: Wolfgang Fath
Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs
© Foto: Wolfgang Fath
Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs
© Foto: Wolfgang Fath
Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs
© Foto: Wolfgang Fath
Limpurger Land / 21. Februar 2020, 11:19 Uhr

Närrinnen und Narren treiben am „Schmotzigen Dunschtig“ im Limpurger Land ihr Unwesen. Die Gaildorfer Schloßgarde stürmt unter anderem das Rathaus in Gaildorf und die Rundschau-Redaktion. Auch die Hausener Hexen sind unterwegs

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.