Mainhardt Albverein wählt Vorstand wieder

REFI 26.02.2013
Der Mainhardter Albverein will die Wanderwegtreppe im Römergraben instand setzen. Bei der Hauptversammlung am Samstag wurde auch gewählt.

Holzplanken für die Instandsetzung der Treppe seien bereits eingekauft, verkündete Vorsitzender Helmut Fischer. Jetzt benötige er noch Helfer. Die Treppe führt den Limespfad bei Gailsbach über eine tiefe Klinge. Bei der Versammlung haben Seniorenwart Heinz Humburg und Wanderwart Hans Rathmann ihr Amt aus Altersgründen abgegeben. Nachfolger sind Sieglinde Merkle (Senioren) und Edgar Schlipf (Wandern). Der Vorstand wurde bestätigt. Wiedergewählt wurden Vorsitzender Helmut Fischer, die Stellvertreter Tilman Schoch und Claus Scheu, Rechnerin Hannelore Meixner, Schriftführerin Renate Fischer und die Beisitzer Brigitte Nagel, Gerd Hannemann und Günter Stadelmann.