Alarmierungsprogramm CAT

SWP 27.03.2012

Fehler Das Alarmierungsprogramm CAT (Cobra Administration Transfer) soll die Alarmierungsdaten auf das in der Leitstelle verwendete Betriebssystem "Cobra" übertragen. Im März 2010 hatten die Leitstellendisponenten die Feuerwehrleute geschult, damit sie das Programm mit Zieldaten füttern. Stadtbrandmeister Tilman Wagner meint, CAT eigne sich nicht für Feuerwehren. Der Erste Landesbeamte Michael Knaus dagegen kennt "kein besseres System". Dennoch seien 2011 in sechs bis acht Fällen (von insgesamt 1200 im Jahr) Wehren unvollständig alarmiert worden. Die Fehler stehen jedoch in keinem Zusammenhang mit den geschönten Ausrückezeiten beim DRK-Rettungsdienst.