Fichtenberg Ärger über Schmierereien

SWP 09.01.2014

. Sprayer waren in Fichtenberg unterwegs. Die Polizei vermutet als Tatzeit die Nacht von Samstag auf Sonntag. An der Mauer bei der Gemeindehalle und beim Buswartehäuschen bei der Schule wurden Graffiti aufgesprüht. Die Schmierereien seien nicht nur hässlich und ärgerlich, berichtet die Gemeindeverwaltung und meint, es koste den Bauhof auch "unnötig sehr viel Zeit und Arbeit", die Graffiti wieder zu entfernen. Sie hat bei der Polizei Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Derweil bittet die Gemeindeverwaltung Bürger, die Hinweise auf den oder die Verursacher geben können, sich im Rathaus Fichtenberg bei Mitarbeiterin Stephanie Dietz unter der Telefonnummer 07971 / 95 55 17 zu melden.