Klenk Adams folgt Karmel: Klenk gibt Vorstandswechsel bekannt

Die Klenk Holz AG in Oberrot steht unter neuer Leitung. Dr. Markus Adams hat in dem Sägeunternehmen den Vorsitz des Vorstandes übernommen. Archivfoto: Lindau
Die Klenk Holz AG in Oberrot steht unter neuer Leitung. Dr. Markus Adams hat in dem Sägeunternehmen den Vorsitz des Vorstandes übernommen. Archivfoto: Lindau
Oberrot / PIN 09.10.2014
Die Klenk Holz AG in Oberrot hat gestern einen Vorstandswechsel bekannt gegeben. Dr. Markus Adams löst Matthew Karmel ab.

Der Aufsichtsrat der Klenk Holz AG habe mit sofortiger Wirkung den 50 Jahre alten Dr. Markus Adams zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt, teilte das Sägeunternehmen mit Stammsitz in Oberrot gestern Nachmittag mit.

Markus Adams folgt Matthew Karmel, der Klenk verlassen habe, um andere Restrukturierungsaufgaben innerhalb des nordamerikanischen Finanzinvestors "The Carlyle Group" wahrzunehmen. Adams ist seit Juni diesen Jahres bei der Klenk Holz AG beschäftigt. Zuletzt war er für die Druckguß-Heidenau-Gruppe als Geschäftsführer tätig. Laut Klenk verfügt Adams über langjährige Management-Erfahrungen in produzierenden Unternehmen in Europa, Amerika und Asien. Der neue Vorstandsvorsitzende sei promovierter Ingenieur und Diplomkaufmann der Aachener RWTA. Dem Vorstand der Klenk Holz AG gehören neben Dr. Adams, Steffen Häußlein und Jörg Artmann an.

Die wesentliche Restrukturierung der rund 1200 Beschäftigte zählenden Klenk-Gruppe sei auf den Weg gebracht, sagt Aufsichtsrats-Vorsitzender Ian Jackson und ergänzt: "Dr. Adams wünschen wir viel Erfolg bei den anstehenden weiteren Maßnahmen zur Optimierung der Gruppe." Diese Veränderung im Vorstand sei ein weiterer Schritt, um die Klenk Holz AG für "die strategischen Herausforderungen der Zukunft bestmöglich zu positionieren".

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel