Morgens maximal 250 Gäste, von 11 bis 20 Uhr höchstens 1200, abends von 17 bis 20 Uhr nicht mehr als 200 zusätzlich: Diese Regeln hat sich das Schenkenseebad auferlegt, um einen Pandemie-konformen Freibadbetrieb zu gewährleisten. „Auf den Liegeflächen wäre zwar Platz für deutlich mehr Gäst...