Gerabronn Abenteuer des Malers Klecksel

Gerda Kindler (links) und Luise Fürbeth freuen sich auf die Lesung. Privatfoto
Gerda Kindler (links) und Luise Fürbeth freuen sich auf die Lesung. Privatfoto
Gerabronn / PM 20.02.2014

Im Azurit-Seniorenzentrum Hohenlohe in Gerabronn gibt es am Samstag, 22. Februar, um 19 Uhr eine musikalische Lesung mit Luise Fürbeth und Gerda Kindler. Traditionell führen die beiden Mitarbeiterinnen ihr Premierenstück dort auf. In ihrer diesjährigen Lesung berichten sie von den "Lebensabenteuern des Malers Klecksel" nach Wilhelm Busch. Zu der Veranstaltung sind neben Bewohnern und Angehörigen auch Gäste willkommen. Zum Umtrunk in der Pause serviert das Catering-Team einen kleinen Imbiss. Der Eintritt ist kostenfrei, Spenden werden gerne angenommen und gehen auf Wunsch der beiden Künstlerinnen an die Initiative "Ingenieure ohne Grenzen".