Bovenzenweiler "Samba Colibri" bei den Feuchters

Bovenzenweiler / PM 23.05.2014

Brasilien gastiert in Bovenzenweiler: "Samba Colibri" stimmt heute auf die WM ein. Samba Colibri ist nicht nur eine Brasil-Cover-Band, die Percussion kreativ in den Vordergrund stellt, sondern sie ist als Formation mit Songs von Jobim, Gil, Mercury, Timbalada und Olodum auch fester Bestandteil der süddeutschen Sambaszene. Mit Samba, Afro-Reggae, Bossa Nova und Batacudas bringen die Stuttgarter Musiker um Frontman Claudio Giordan (Gitarre) und Saxofonistin Christina Blum jeden Raum zum Tanzen. Klassisch ist auch die Instrumentierung der weiteren drei Musiker mit Repinique, Conga, Cuica, Timba, Surdo, Tamborin und Agogo. Gespielt wird je nach Wetter in der Scheune oder im Freien. Dazu öffnen die Feuchters die Brasil-Bar, die Drinks aus Südamerika bereithält. Anmeldungen sind unter Telefon 0 79 39 / 80 25 erwünscht.