Wolpertshausen "Gospel alive" singt für Autobahnkapelle

Wolpertshausen / SWP 01.03.2013

Der Chor "Gospel alive" will den geplanten Bau der Autobahnkapelle "Christophorus" auf dem Kochertalparkplatz an der A6 in Fahrtrichtung Nürnberg unterstützen. Am Freitag, 8. März, geben die Frauen und Männer ein Benefizkonzert in der Mehrzweckhalle Wolpertshausen. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen, so Chorleiter Roland Rößler. Die Idee zu der Kapelle hatten die Christusträgerschwestern von Hergershof.