"Der Graf von Monte Christo" kommt nach Gerabronn

SWP 06.03.2014

Seit über 30 Jahren machen die Burgschauspiele Leofels Freilichttheater in der Ruine Leofels. Jetzt wird die Burg saniert, und die Theaterleute spielen auf dem Gelände der stillgelegten Schüle-Fabrik in Gerabronn (Foto). Dort erwartet die Zuschauer vom 13. Juni bis 5. Juli Fabriktheater unter freiem Himmel. Aufgeführt wird "Der Graf von Monte Christo". Karten gibt es bei Erika Schneider, Telefon 0 79 52 / 56 55, im Rathaus in Ilshofen, Telefon 0 79 04 / 70 20, an der Tankstelle Botsch in Kirchberg, im Reiseparadies in Crailsheim und an der Tankstelle Ruttmann in Gerabronn. Weitere Infos auch unter www.burgschauspiele.de. Foto: Antje Kunz

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel