Frankenhardt / Luca Schmidt  Uhr
DJ, Bars und gemeinsame Feier: Die Vorderuhlberger sind froh über die Busanbindung und den schützenden Warteplatz – und das Gemeinschaftshaus.

Die Dorfgemeinschaft Vorderuhlberg feiert am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Juli, ein Dorffest. Der Anlass: Das „Bushäusle“ im Ort wurde vor zehn Jahren zu einem Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft umgebaut. „Vom Jüngsten bis zum Ältesten sind hier alle bei Veranstaltungen dabei“, sagt Gemeinderätin Frauke Windsheimer, die im Ort wohnt. Außerdem gibt es jeden Dienstag einen Stammtisch. Los geht es am Samstag um 18 Uhr mit einer Bierprobe und Essen, später legt ein DJ auf. Veranstaltungsort ist die Maschinenhalle der Familie Gehring (Richtung Mainkling). Am Sonntag wird um 10.30 Uhr ein Gottesdienst gefeiert. Nach einem Mittagessen und Kaffee und Kuchen endet das Fest gegen 17 Uhr.

Das könnte dich auch interessieren:

Interne Reibereien zwischen den Veranstaltern aus der Kantine 26 und Moritz Biedenbach werden öffentlich ausgetragen. Ein Streitpunkt ist der Markenname.

Das Amtsgericht Langenburg eröffnet das Hauptverfahren.