Nach der großen Ausbruchswelle im März und April sieht die Lage der Corona-Pandemie in Deutschland seit einiger Zeit zwar recht entspannt aus. In den vergangenen Wochen werden aber wieder verstärkt Menschen positiv auf das Virus getestet. Unter anderem Reiserückkehrer verursachen den Anstieg - auch im Landkreis Schwäbisch Hall. Hier sind die aktuellen Zahlen der Corona-Infizierten und Toten aus dem Landkreis Schwäbisch Hall.

Landkreis Schwäbisch Hall: Aktuelle Zahl der Corona-Infizierten und Toten

So viele Menschen im Landkreis Schwäbisch Hall sind aktuell positiv auf das Coronavirus getestet oder daran gestorben:
  • Einwohner: 197.206 (Stand März 2020)
  • Corona-Infizierte (laut Sozialministerium: 995 (Vortag 991, Vorwoche 982)
  • Corona-Infizierte laut Landratsamt: 1203 (Vortag 1189)
  • Gesundete laut Landratsamt: 1106 (letzte Meldung 1096)
  • Corona-Tote (Ministerium): 59 (Vortag 59, Vorwoche 59)
  • Corona-Tote (LRA): 59 (Vorwoche 59)
(Stand Sozialministerium: 13. September, Stand Landratsamt: 14. September)

Landkreis Schwäbisch Hall

Die Zahlen stammen von Daten zu bestätigten COVID-19-Fällen, die an das baden-württembergische Gesundheitsministerium vom Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg gemeldet wurden und vom Landratsamt Schwäbisch Hall.

Landkreis Schwäbisch Hall

Das Sozialministerium in Baden-Württemberg zählt mindestens 45.247 Infizierte. Darüber hinaus beträgt die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land 1867.