Untermünkheim 68 Piloten aus 26 Nationen

Europameisterschaft: Vorbereitung für Modellkunstflug läuft. Archivfoto: ars
Europameisterschaft: Vorbereitung für Modellkunstflug läuft. Archivfoto: ars © Foto:  
Untermünkheim / SWP 20.02.2016
Es wird wieder geflogen: Vorbereitungen für die Europameisterschaft im Modellkunstflug laufen beim Modellflugclub Untermünkheim auf Hochtouren.

Das 15-köpfige Organisationsteam des Modellflugclubs Untermünkheim hat bereits im letzten Jahr für die Veranstaltung der Europameisterschaft im Modellkunstflug ein 1500 Personen fassendes Festzelt organisiert.

Außerdem müssen im Voraus alle Flugzeuge der teilnehmenden Piloten einzeln vermessen, gewogen und geprüft werden. Auch sollte genügend Unterstellplatz bei Regen oder Hitze vorhanden sein. Zum Stichtag haben sich 26 Nationen mit 68 Piloten und weiteren Helfern angemeldet.

Doch bis es dann am Samstag, 30. Juli, so weit ist, muss noch sehr viel organisiert und angepackt werden. Jeder Einzelne im Verein und alle freiwilligen Helfer werden benötigt. Es müssen Programmhefte gestaltet und gedruckt, Werbung bereitgestellt und Sponsoren gesucht werden. Auch das Catering muss organisiert, das Abschlussbankett Flüge und Hotels für die Punktwerter und Teams müssen gebucht, Fahrdienste eingeteilt und der Ablauf fast minutiös geplant werden.

Für die offizielle Eröffnungsfeier hat auch schon der große Siedershof zugesagt. Die Europameisterschaft wird an diesem Tag offiziell vom Landrat Gerhard Bauer sowie Bürgermeister Christoph Maschke und weiteren Funktionären der FAI eröffnet. Stars der nationalen Flugszene wollen diese Feier mit einer Flugshow bereichern. Ab Sonntag, 31. Juli, wird jeder Teilnehmer dann an den folgenden vier Tagen seine Vorrundenflüge absolvieren. Diese Vorrunde soll am Donnerstag ein "Hohenloher" Abend abrunden.

Dann läuft die Veranstaltung auf ihren Höhepunkt zu: Am Freitag, 5. August, wird das Halbfinale von dem besten Drittel aller Piloten geflogen. Die zehn besten Modellpiloten Europas treten dann am Samstag, 6. August, gegeneinander an.

Info Start ist am Samstag, 30. Juli, am Freitag, 5. August, ist Halbfinale und am Samstag, 6. August, Finale.