Region 600000 Einwohner versorgt

Das historische Bild zeigt den Leitungsbau des Zweckverbands Wasserversorgung Nordostwürttemberg in den 50er Jahren mit Notstandsarbeitern. Foto: NOW
Das historische Bild zeigt den Leitungsbau des Zweckverbands Wasserversorgung Nordostwürttemberg in den 50er Jahren mit Notstandsarbeitern. Foto: NOW
Region / SWP 04.06.2013
Eine Ausstellung über die Geschichte der Trinkwasserversorgung und eine Führung durch das Wasserwerk Langenau sind Teil des Jubiläumsjahres des Zweckverbandes Wasserversorgung Nordostwürttemberg.

Gegründet wurde der Zweckverband Wasserversorgung Nordostwürttemberg am 15. Juni 1953 und feiert im Jahr 2013 mit verschiedenen Veranstaltungen sein 60-jähriges Bestehen.

Rund 100 Städte und Gemeinden mit zusammen über 600000 Einwohnern in sechs Landkreisen im Nordosten von Baden-Württemberg werden durch die Nordostwasserversorgung (NOW) mit Trinkwasser beliefert. Über ein Leitungsnetz mit knapp 700 Kilometern Länge verteilt die NOW jährlich rund 23 Millionen Kubikmeter Trinkwasser in einem Versorgungsgebiet von 3800 Quadratkilometern.

"Der kommunale Zweckverband hat sich in den letzten Jahren erfolgreich vom reinen Wasserlieferanten zum kompetenten Dienstleister auf dem Wassersektor entwickelt", heißt es in einer Pressemitteilung. Wasserkonzeptionen, Planung und Bauleitung von Wasserversorgungsprojekten, Betriebsüberwachungen und -führungen werden bereits von über 80 Prozent der NOW-Mitglieder nachgefragt.

In enger Kooperation mit dem Land Baden-Württemberg und den Städten und Gemeinden im Tauber-, Jagst- und Kochertal realisierte die NOW bereits drei Großprojekte zur Gewinnung und Aufbereitung von örtlichen Wasserressourcen. Das Wasserwerk Niedernhall soll im Juni eingeweiht werden.

Von 7. bis 19. Juni ist in der NOW-Zentrale, Blaufelder Straße 23, in Crailsheim die Ausstellung "100 Jahre Landeswasserversorgung und Geschichte der Trinkwasserversorgung im NOW-Versorgungsgebiet" zu sehen. Vernissage wird am Donnerstag, 6. Juni, um 18 Uhr gefeiert. Am Sonntag, 9. Juni, findet eine Besichtigungsfahrt zum Wasserwerk Langenau der Landeswasserversorgung statt. Am Vormittag steht die Besichtigung der Höhlenerlebniswelt bei Giengen auf dem Programm

Info Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Simone Muley per E-Mail: s.muley@now-wasser.de oder unter Telefon (07951) 48120