Wolpertshausen 500 Vögel in der Herolthalle

Die Vogelbörse in der Herolthalle in Wolpertshausen am Samstag ist recht gut besucht. Der Kanarien- und Vogelliebhaberverein ist zufrieden. Foto: Ufuk Arslan
Die Vogelbörse in der Herolthalle in Wolpertshausen am Samstag ist recht gut besucht. Der Kanarien- und Vogelliebhaberverein ist zufrieden. Foto: Ufuk Arslan
SWP 28.01.2014
Sehr zufrieden ist der Kanarien- und Vogelliebhaberverein Schwäbisch Hall mit der jüngsten Vogelbörse in der Herolthalle in Wolpertshausen.

"Die Börse war sehr gut besucht. Mit 168 Besuchern hatten wir über 50 Prozent mehr als bei der Börse im Herbst", freut sich Herbert Wahl aus Gschlachtenbretzingen. Herbstbörsen seien allerdings immer etwas schlechter besucht. Auch die Zahl der Beschicker sei um etwa die Hälfte gestiegen. Mindestens 40 Händler und Züchter hätten über 500 Vögel zum Kauf angeboten. Die gefiederten Freunde aus praktisch allen Sparten wie Exoten, Kanarien, Wellensittiche, Großsittiche, Waldvögel und auch Zebrafinken waren zahlreich vertreten. "Käufer und Verkäufer waren sehr zufrieden. Dann sind es die Vogelliebhaber auch", zieht Wahl Bilanz.