Michelbach 450 junge Feuerwehrleute zelten

Michelbach / JOCHEN KORTE 05.02.2014
Jubiläen oder runde Geburtstage, die sich trefflich feiern lassen? Fehlanzeige. In Michelbach wird es in diesem Jahr eher beschaulich zugehen.

"Die großen Feste, die gern in Bierzelten gefeiert werden, stehen bei uns in diesem Jahr nicht an", sagt Bürgermeister Werner Dörr mit Blick auf den eher mageren Terminkalender in seiner Gemeinde in diesem Jahr. Ganz elf Ereignisse hat die Gemeinde der Redaktion auf Nachfrage gemeldet. Da sind beispielsweise der Kinderfasching, der am Samstag, 22. Februar, gefeiert wird, aufgeführt, ein Musical des Evangelischen Schulzentrums, das am 28. Februar in der Rudolf-Then-Halle gezeigt wird, oder ein Binokelturnier, das am 14. März im Feuerwehrmagazin stattfindet. Laufen können muss, wer beim 3-Berge-Cup am Samstag, 5. April, an den Start gehen will. Zum jährlichen Festreigen gehört das Osterbrunnenfest am 13. April, das die Landfrauen ausrichten.

Der Fanclub von Triple-Sieger Bayern München, der in der abgelaufenen Saison Deutscher Meister, Pokalsieger und Championsleague-Sieger wurde, lädt am 29. Mai zu einem Weißwurstfrühstück. Dabei werden auch die aktuellen Erfolge des Teams gewürdigt. Die Sonnwendfeier auf der Bilz, die der Michelbacher Albverein organisiert, ist am 21. Juni. Am 4. Juli soll das Gartenfest im Gartennest in Gschlachtenbretzingen stattfinden. Das Magazinfest der Feuerwehr ist für den 12. September terminiert. Ob dann schon das neue Löschfahrzeug LF 10 ausgeliefert ist, kann Bürgermeister Dörr nicht versprechen. Jedenfalls soll es dazu einen offiziellen Übergabeakt geben. Der Weihnachtsmarkt ist am 30. November. Der Seniorennachmittag im Oktober ist noch nicht terminiert. Fest steht, dass es wieder ein Oktoberfest gibt, sagt Bürgermeister Dörr.

Gleich 450 Mitglieder der Kreisjugendfeuerwehr werden vom 11. bis 13. Juli in Michelbach am Buchhorn campieren. Dass Michelbach ausgewählt worden ist, hängt mit der Jugendfeuerwehr der Gemeinde zusammen, die heuer ihr zehnjähriges Bestehen feiert.

Für die Sanierung der Rudolf-Then-Halle sollen in diesem Jahr die Vorbereitungen für die umfassende Sanierung erfolgen. Ausgeführt werden die Arbeiten aber erst 2015.