Michelbach 18 Schüler sagen ade

Glückliche Gesichter zum Abschied: 18 Realschüler des Evangelischen Schulzentrums Michelbach freuen sich über die bestandene mittlere Reife. Privatfoto
Glückliche Gesichter zum Abschied: 18 Realschüler des Evangelischen Schulzentrums Michelbach freuen sich über die bestandene mittlere Reife. Privatfoto © Foto:  
Michelbach / SWP 24.07.2015
Mit einem Klassenschnitt von 2,4 verabschiedet sich die Abschlussklasse der Realschule am Evangelischen Schulzentrum Michelbach.

Nach einer musikalischen Eröffnung mit Klavier und Flöte durch Schüler der Klasse 9 begrüßte Rektor Thomas Brachmann die Gäste der Entlassfeier in der Aula. Er betonte, wie erfolgreich auch diese Abschlussklasse war. Der Klassenschnitt beträgt 2,4. Es wurden drei Preise (Schnitte 1,7 und 1,8) und sieben Anerkennungen (Leistungen von 2,0 bis 2,4) vergeben.

Viktoria Kümmerer wurde für ihr soziales Engagement mit einem Sozialpreis geehrt und erhielt außerdem eine besondere Anerkennung für ihr Engagement im Fach evangelische Religion. Klassenlehrer Volker Kindermann und Tina Kümmerer als Elternvertreterin ließen die vergangenen Jahre Revue passieren. Im Anschluss erhielten die Schüler ihre Zeugnisse. Sie wiederum hinterließen der Schule zum Abschied einen Ginkgobaum, den sie gleich im Freien pflanzten. Traditionsgemäß wurde in der Mensa zu Sekt und einem feierlichen Büfett eingeladen. Ein großes Lob an die Küche für das ausgezeichnete Essen, schreibt die Schule.

Die Absolventen 2015 Philip Adamek, Jasmin Bauer, Josefine Flachsmann, Loreen Fundinger, Nick Gäbler, Tirza Götz, Jonathan Hauber, Eleah Hauser, Emila Henze, Viktoria Kümmerer, Sebastian Möller, Marco Retter, Sophia Schultze, Johannes Simon, Helen Wänger, Tim Wassermann, Jan Weyreter, Yannik Winker

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel