Wie angekündigt: Es schneit. Ob man nun mit einem so massiven Wintereinbruch gerechnet hat oder nicht - nicht untypisch für einen Januar-Tag schneit es.

Behinderungen auf der A8

Als erstes betroffen davon ist der Straßenverkehr. Auch wenn es entlang der Albaufstiege ebenfalls zu einem massiven Wintereinbruch gekommen ist, so sind aktuell Behinderungen nur vom Albaufstieg an der A8, hier dann in beiden Fahrtrichtungen zwischen Aichelberg und Merklingen gemeldet. Sollten weitere Störungen auftreten, werden wir es an dieser Stelle vermelden.

Wetterumschwung vorausgesagt

Wie lange das winterliche Weiß überhaupt erhalten bleibt, ist abzuwarten. Spätestens ab Donnerstag sind schon wieder Temperaturen bis in den zweistelligen Bereich vorhergesagt.