Schwerpunkt Volle Klassen, offene Stellen

Bietigheim-Bissingen / Jürgen Kunz 08.09.2018

Nach sechs Wochen Ferien geht es am Montag wieder los für die Schüler im Land. Die BZ widmet deshalb ihren Schwerpunkt drängenden Fragen zum Schulbeginn. Neben den aktuellen Schülerzahlen haben wir auf dieser Seite auch das Thema Handyverbote an den Schulen dargestellt. Zwar gibt es kein Gesetz gegen die Benutzung von Handys in der Schule, die meisten Bildungseinrichtungen im Landkreis verbieten es aber per Schulordnung.

Um ein heiteres Thema geht es in der Umfrage auf Seite 10. Vivien Staib hat Passanten nach den schönsten Schulstreichen ihrer Jugend gefragt. Mit dem Lehrermangel im Landkreis und besonders der Situation in Bietigheim beschäftigt sich Uwe Mollenkopfs Bericht auf Seite 11. Michaela Glemser wirft anhand der Hohenhaslacher Einrichtung auf Seite 12 einen Blick auf das Auslaufmodell Werkrealschule. Wie die steigenden Schülerzahlen Schulen zum Umplanen und Improvisieren zwingen, zeigt Birgit Riecker auf Seite 13 am Beispiel des Schulcampus in Bönnigheim und Ifigenia Stogios stellt auf Seite 14 dar, wie man in Besigheim versucht, den Anlieferverkehr von sogenannten Helikopter-Eltern einzudämmen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel