Markgröningen Unfall: Zwei Personen verletzt

Markgröningen / BZ 05.07.2014

Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr sind bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Landesstraße zwischen Markgröningen und Unterriexingen zwei Personen verletzt worden. Laut dem Polizeibericht musste zunächst ein 49-jähriger Renault-Fahrer nach einem technischen Defekt an seinem Anhänger am rechten Fahrbahnrand anhalten. Ein 61 Jahre alter Renault-Lenker hinter ihm erkannte dies und fuhr problemlos an dem Gespann vorbei, musste verkehrsbedingt allerdings wenige Meter dahinter ebenfalls anhalten. Als ein 20-Jähriger in seinem Seat den Renault samt Anhänger passieren wollte, fuhr der unvermittelt vom Fahrbahnrand los, so dass der 20-Jährige auf den stehenden Renault auffuhr und schlussendlich in die rechte Leitplanke prallte. Er und der 61-Jährige wurden leicht verletzt. Gesamtschaden laut Polizei: mehr als 17 000 Euro. Die Polizei Vaihingen, Telefon (07042) 94 10, sucht Zeugen.