Tägliche Kolumne Tipp: Brezeln kleckern nicht

Heidi Vogelhuber 25.06.2018

Während der Fußball-WM kann man nicht nur lernen, was denn nun dieses ominöse Abseits ist, man lernt auch viel über andere Kulturen. Ich bin immer wieder überrascht, wie wenige der Flaggen man doch kennt. Zeitgleich lebe ich in ständiger Angst, die falschen Klamotten beziehungsweise Farben anzuziehen. Wenn es während des Spiels Deutschland gegen Schweden als Blondine vielleicht charmant ist, eine rote Bluse zu einer schwarzen Hose zu kombinieren, ist es doch vollkommen unangebracht, bei eben diesem Spiel komplett in Blau zu erscheinen. Fast schon fühlt man sich in die kriminellen Ecken der USA versetzt, in denen jede Gang eine spezifische Farbkombination für sich beansprucht. Auf der sicheren Seite wäre man ganzheitlich in Beige gehüllt, zeitgleich sehe man aber aus wie eine wandelnde Mullbinde. Bekleckert man sich dann mit Ketchup, ist die Neutralität auch wieder dahin.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel