Freiberg Taschendiebe in Freiberg

BZ 21.09.2013

Taschendiebe haben am Freitagvormittag in Freiberg ihr Unwesen getrieben. Zwischen 11.15 und 11.30 Uhr schnitten sie laut Polizei in einem Einkaufsmarkt in der Steinbeisstraße unbemerkt die Stofftasche einer 86-jährigen Frau auf und entwendeten deren Geldbeutel mit Bargeld und Papieren. Wenige Minuten später bemerkte eine 80-jährige Frau, dass ihr während des Einkaufs in einem Lebensmittelmarkt am Marktplatz die Geldbörse mit 400 Euro Bargeld aus der Handtasche gestohlen worden war. Kurz zuvor war sie beim dortigen Blumenstand von zwei jungen, vermutlich osteuropäischen Frauen angerempelt worden.