Wechsel Schaible bewirbt sich als Landrat

Dirk Schaible will Konstanzer Landrat werden.
Dirk Schaible will Konstanzer Landrat werden. © Foto: Werner Kuhnle
Freiberg / Gabriele Szczegulski 04.01.2019

2008 wurde Dirk Schaible zum Bürgermeister von Freiberg gewählt und 2016 mit 94 Prozent im Amt bestätigt. Nun teilt Schaible mit, dass er sich für das Amt des Landrats des Kreises Konstanz bewirbt.

Nach reiflicher Überlegung, so der Bürgermeister in seinem Schreiben, habe er sich dazu entschieden, sich für die Wahl am 25. März aufstellen zu lassen. „Neben meinem beruflichen Weiterentwicklungswunsch, ist es insbesondere die hohe Attraktivität der Region, die mich und meine Familie in dem Entschluss zu meiner Kandidatur bestärkt haben“, sagt Schaible. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Durch sein Mandat im Kreistag in Ludwigsburg und seine Mitarbeit im Finanz- und Verwaltungsausschuss für die Freien Wähler habe er Erfahrung in der Landratsamtarbeit gesammelt.

Der Diplom-Verwaltungswirt  war vor seiner Zeit als Bürgermeister in Freiberg von 2001 bis 2004 persönlicher Referent von Ludwigsburgs Oberbürgermeister Werner Spec, dessen Büro er von 2004 bis zu seiner Wahl als Bürgermeister von Freiberg 2008 auch leitete.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel