Pleidelsheim Rocco També nach 15 Jahren im Rat verabschiedet

Rocco També wurde im Pleidelsheimer Gemeinderat verabschiedet.
Rocco També wurde im Pleidelsheimer Gemeinderat verabschiedet. © Foto: SPD-Ortsverein Pleidelsheim
GÜNTHER JUNGNICKL 05.07.2014
Drei Gemeinderäte wurden in Pleidelsheim verabschiedet: Rocco També, der nicht mehr kandidiert hatte, sowie Hans-Joachim Schröter und Markus Lanig, weil sie nicht wiedergewählt wurden.

Großer Bahnhof in der letzten Sitzung des alten Gemeinderats für Rocco També. Fünfzehn Jahre hatte der gebürtige Italiener dem Gremium angehört, doch aus beruflichen Gründen trat er am 25. Mai nicht mehr für die SPD an. Als Mitarbeiter der SSB ist er in den Schichtbetrieb (auch nachts) eingebunden, und dies lasse sich nicht länger mit dem Mandat vereinbaren, hatte er seinen Rücktritt begründet.

Bürgermeister Ralf Trettner sah ihn sichtlich ungern scheiden. Schließlich sei die Zusammenarbeit sehr intensiv und stets von Sachlichkeit geprägt gewesen. Für den Gemeinderat würdigte Christel Staudenmaier den scheidenden Kollegen für sein "authentisches Handeln".

Für die SPD-Fraktion und den Ortsverein lobte Brigitte Faaß den scheidenden Genossen, der viel für Pleidelsheim als auch für seine italienischen Landsleute im Ort getan habe.

Lob und Abschiedsgeschenke gab es an diesem Abend aber auch für Hans-Joachim Schröter (SPD) und Markus Lanig (WIR), die beide während der letzten Amtsperiode in den Gemeinderat nachgerückt waren, aber den Einzug in das Gremium nicht mehr schafften.